Aufgaben

Der Verein mit Sitz in Stuttgart ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Wirtschaftsorganisationen (Kammern und Verbände), Hochschulen und natürlichen Personen. Er fördert die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der ganzheitlichen Betrachtungsweise von zukünftigen Produktions- und Zerspanungslösungen unter den Gesichtspunkten Energieeffizienz, Ressourcennutzung und den Wechselwirkungen von Prozess und Maschine.

Aufgabe des Vereins ist:

  • die ganzheitliche Betrachtungsweise von zukünftigen Produktions- und Zerspanungslösungen.

  • die gemeinsame Erarbeitung von Grundlagenwissen bei der Erforschung neuer Aufgabengebiete der Zerspanungstechnologie.

  • die Erforschung der Energieeffizienz, der Ressourcennutzung und der Wechselwirkungen zwischen Prozess und Maschine.

  • der wissenschaftliche Gedankenaustausch auf dem Gebiet der Zerspanung mit Personen, Unternehmungen, Gesellschaften, Vereinigungen, Behörden und Ämtern jeder Art, die an solchen Problemen interessiert sind.

  • die Förderung der wissenschaftlichen Arbeit durch Erteilen von Aufträgen für Forschungsaufgaben, durch Anregung von Forschungsthemen, durch Anbieten von Forschungsarbeiten für Studenten usw. an Hochschulinstitute oder Institutsangehörige, gegebenenfalls unter Bereitstellung der benötigten Mittel und Geräte.

  • die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in einschlägigen Organen und Zeitschriften, Durchführung von Seminaren und Tagungen zur Unterrichtung der interessierten Allgemeinheit.

Kontakt | Impressum | Sitemap | Intern